Gratis bloggen bei
myblog.de

´; style="filter:chroma(color=#12FF00)"

14. August 2005


Ja, ich denke, ich brauch nicht mehr viel dazu sagen, der Title verrät alles..
Nun ist es endlich soweit..diese Nacht wird meine letzte sein.
Und ich bin voll aufgeregt..aber es muss sein..das nimmt mich alles sau mit, was in letzter Zeit passiert ist..und es war einfach zu viel!
Dieser Blog hat mir viel gebracht..einfach schreiben können..hat mir sehr geholfen mit allem ein wenig besser klar zu kommen..aber es hat nicht gereicht.
schade?
nein..ich denke nicht..
nun kann ich bald endlich bei meiner mutter sein..
jana..ja..jana..es tut mir so leid..wirklich..!
aber versuch mich zu verstehen..bitte!

so..ich muss noch viel machen..zimmer aufräumen und ettliche Briefe schreiben..und mich nochmal mit Leo in verbindung setzen..wir machen es gemeinsam..schlaftabletten..drückt mir die daumen, dass es klappt..100 stück..mal schaun..
es MUSS einfach klappen!


soa..bin voll aufgeregt und so..aber egal..ich mach jetzt schluss!
tschuess..


_______________________________________________

Ja, was gibts groß zu sagen? Ich lebe noch.
Wurde gefunden..ne Stunde ca. zu früh.
Also der Arzt hat gesagt hät' nicht mehr viel gefehlt.
Lag dann 3 Tage auf Intensiv Station, kann mich aber an fast nichts mehr erinnern.
Ja und nun bin ich in der "Haardklinik"..scheiß Klapse ^^
Wobei die Leute sind dort ganz ok! ;-)
[ www.haardklinik.de ]
Bin auf Station 2A.

Naja was solls..hoffe das ich bald wieder zu Hause bin..vermiss' meine Freunde und alles.. =/

Aber..laut meiner "Ärztin" komm ich erstmal noch nicht wieder raus..sie könne mich ja nicht einschätzen und sie will mir ja 'helfen'..ich scheiß auf deren Hilfe eh..ich brauch keine...ich bin doch nicht krank?! -.-

Naja..was soll's..
Ich mach mal schluss..muss meine 7 Stunden zu Hause noch 'genießen'.. also dann..
man sieht sich?!

[ 28. August 2005 ; 11.46h ]


_______________________________________________


Bin wieder einmal zu Hause, kann hier aber momentan noch nichts rein schreiben..bis dann.

[ 23. September 2005 ; 17.12h ]


_______________________________________________


Ja..ich habe nun die Zeit & Kraft gefunden..hier endlich was zu schreiben...weiß nur nicht was O.o
Weiß auch nicht was euch interessiert..
war nach dem Versucht 1/2 Jahr auf der geschlossenen...
Einerseits war es die schlimmste..und andererseits die schönste Zeit in meinem Leben..


{"Meine" Station..}

Die Leute dort..waren so verdammt nett...ich vermiss' euch voll..
Bei euch habe ich mich so verstanden gefühlt..habe gemerkt, dass ich nicht die Einzigste bin die Probleme hat...ritzt...usw.
Ja...aber andererseits...hat es mir nicht wahnsinnig viel geholfen..aus therapeutischer Sicht..meine Probleme habe ich nach wie vor...und mit dem ritzen ist es auch nicht besser geworden..was wohl daran liegt, dass ich mich nicht öffnen konnte in all der Zeit...ich kann einfach kein Vertrauen aufbauen..konnte nicht reden..über Probleme..etc.
Was dazu kam, dass ich in der Zeit wo ich da war noch heftig Stress mit meinem Vater hatte..er meinte er wolle mich nie wieder sehen..etc.
Das hat mich noch mehr ins Schwarze geworfen..wobei sich das mitlerweile wieder gelegt hat...


{Der Flur..}

Naya..warum ich trotzdem entlassen worden bin?
Obwohl ich nicht 'geheilt' bin?
Das liegt ganz einfach daran, dass die Krankenkasse nicht mehr zahlen wollte..klar..ich bin froh, dass ich endlich..nach all der Zeit entlassen worden bin..aber im nachhinein denke ich, wäre es schöner gewesen, wenn ich entlassen worden wäre, weil ich 'geheilt' worden bin & nicht weil die Krankenkasse nicht mehr zahlt..aber gut, dass kann man wohl nicht ändern...

Naya...Kim.. & Tim..ihr seit mir dort so wichtig gewesen...
Ich vemriss' euch so..
Liebe euch für immer..und danke, dass ihr dort in schweren Zeiten zu mir gestanden habt...<3



{Kim & Tim <3}


[16. März 2006 ; 18.16 h]

__________________________________________________